Eppstein Fonds

Eppstein Fonds zur Förderung bedürftiger Kinder und Jugendlichen


Jürgen und Gertrud Löns (vorn)
unterzeichnen ihre Stiftung.
Christian Weiser freut sich.
Quelle: Eppsteiner Zeitung vom 18.11.2010

gegründet November 2010 als Treuhandstiftung der Bürgerstiftung Eppstein von Frau Gertrud und Herrn Jürgen Löns

Das Stiftungskapital des Eppstein Fonds beträgt 206.000 Euro. Mit den Erträgen dieses Grundstocks und weiteren Spenden- zwischen 2.500 Euro und 5.000 Euro in den letzten Jahren- können Kinder und Jugendliche in Eppstein im Bildungsbereich und für die Teilnahme am sozialen Leben unterstützt werden:
Beiträge zu Klassenfahrten, Ferienfreizeiten, Nachhilfe und Musikschulunterricht, Mittagessen in der Betreuung, Arbeitsmittel und die Teilnahme an Arbeitsgemeinschaften werden gefördert. Wenn es möglich ist, übernehmen die Erziehungsberechtigten einen Eigenanteil und begleiten so engagiert die Ausbildung ihrer Kinder.

Damit leistet der „Eppstein Fonds“ gezielt wirksame Hilfe für die jungen Bewohner der Stadt, welche für ihre Belange keine staatliche Hilfe erhalten können..
Die Anträge werden von den Schulen , Betreuungseinrichtungen, dem Sozialamt der Stadt oder den Erziehungsberechtigten selbst gestellt und die bewilligten Förderungen werden an die Kostenträger direkt überwiesen.


Hier finden Sie den Antrag auf Mittelausschüttung des Eppsteinfonds als PDF zum  [Download]


Kontaktdaten

Bürgerstiftung-Eppstein


Rathaus I - Hauptstraße 99 
65817 Eppstein

E-Mail: anfrage@buergerstiftung-eppstein.de

Spendenkonten

Bürgerstiftung Eppstein
IBAN: DE19 5019 0000 0022 0022 01
BIC: FFVBDEFF
Bank: Frankfurter Volksbank eG 

Eppstein Fonds
IBAN: DE97 5105 0015 0225 0730 55
BIC: NASSDE55
Bank: Nassauische Sparkasse