Jährliche Weinprobe mit Auswahl des „Bürgerweins“


Weinprobe und Auswahl des Bürgerweins 2018.
Quelle: Eppsteiner Zeitung vom 19.09.2018

Eine schöne Tradition ist die jährliche und öffentliche Weinprobe, die nach der Stifterversammlung der Bürgerstiftung von ihr durchgeführt wird.

Der Eppsteiner Mundschenk Ramon Olivella lässt sich jedes Jahr ein neues Thema einfallen, unter dass die Weinprobe gestellt wird und nach einer fröhlichen Blindverkostung wählen die Anwesenden den „Eppsteiner Bürgerwein“ des Jahres.

Der Bürgerwein (mit eigenem Etikett) wird von Ramon Olivella in seinem Geschäft und auf dem Eppsteiner Wochenmarkt verkauft und 1 Euro pro Flasche geht als Spende an die Bürgerstiftung. 

Weiterlesen

Die „Bürgersteine“ am Bahnhof Eppstein

Bei der Neugestaltung des Bahnhofs Eppstein wurde der Ring der „Bürgersteine“ auf dem Bahnhofsvorplatz verlegt und eingeweiht – jede/r Bürger/in konnte einen „Bürger-Stein“ erwerben und ihn mit Text und/oder Bild als bleibende Erinnerung gravieren lassen.

Der Steinkreis rund um das Eppsteiner Stadtwappen, der im Juli 2016 erneut um 24 Steine erweitert wurde, dient neben der Einwerbung von Spenden zugleich als Sinnbild der Bürgerstiftung Eppstein, die eine „auf ewig angelegte Stiftung“ sein soll.


Hier finden Sie den Artikel "Einmal mit der Dampflok fahren" als PDF zum [Download]

Die ePaper-Ausgabe der Eppsteiner Zeitung vom 14.07.2016 finden Sie [HIER]


 

Der „Eppstein-Fonds zur Förderung bedürftiger Kinder und Jugendlicher“

Jürgen und Gertrud Löns (vorn)
unterzeichnen ihre Stiftung.
Christian Weiser freut sich.
Quelle: Eppsteiner Zeitung vom 18.11.2010

„Bildung für alle“ ist das Anliegen der Stifter – niemand soll aus Kostengründen von Bildungsangeboten ausgegrenzt werden - und sie fördern sowohl Projekte der Institutionen (Kindergärten, Schulen, städtische Jugendarbeit, Sozialamt der Stadt, Kinder- und Jugendbereich der Stadtbücherei, Musikschule) als auch individuelle  Antragsteller. 

Weiterlesen

Akute Nothilfen

Die Bürgerstiftung hilft immer wieder bei aktuellen Notsituationen:

  • 2014 wurde für die Flutopfer im Ortsteil Niederjosbach gesammelt und Spenden in Höhe von 6.500,- Euro auf mehrere Haushalte verteilt.
  • 2016 wurden einer Eppsteiner Familie 800,- Euro als Soforthilfe nach einem verheerenden Hausbrand zur Verfügung gestellt.
  • 2018 beteiligte sich die Bürgerstiftung mit einer Spende von 1.500,- Euro an der Spendensammlung der Freiwilligen Feuerwehr für die kleine Xhenisa Sata und stellte für die Durchführung der Sammlung ihr Konto zur Verfügung.

    Weiterlesen

  • 1
  • 2

Kontaktdaten

Bürgerstiftung-Eppstein


Rathaus I - Hauptstraße 99 
65817 Eppstein

E-Mail: anfrage@buergerstiftung-eppstein.de

Spendenkonten

Bürgerstiftung Eppstein
IBAN: DE19 5019 0000 0022 0022 01
BIC: FFVBDEFF
Bank: Frankfurter Volksbank eG 

Eppstein Fonds
IBAN: DE97 5105 0015 0225 0730 55
BIC: NASSDE55
Bank: Nassauische Sparkasse